Hella KGaA Hueck & Co.

Das Unternehmen
Hella mit Hauptsitz in Lippstadt ist ein global aufgestelltes, unabhängiges Familienunternehmen mit über 29.000 Beschäftigten an über 100 Standorten in mehr als 35 Ländern. Der HELLA Konzern entwickelt und fertigt im Geschäftssegment Automotive Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik und gehört zu den 100 größten deutschen Industrieunternehmen. Mit über 5.600 Beschäftigten in Forschung und Entwicklung zählt HELLA zu den wesentlichen Innovationstreibern im Markt.

Beitrag zu KogniHome
HELLA bringt als Automobilzulieferer im Bereich Automotive Komponenten und Systeme der Lichttechnik seine Expertise auf dem Gebiet des Systems Engineering und der ressourceneffizienten Umsetzung von intelligenten netzwerkfähigen Teilkomponenten in das Projekt ein. Das Automobil und der Wohnbereich haben ähnliche Anforderungen an benutzerzentrierte Automatisierungslösungen, die im Sinne der Benutzer entsprechend aufeinander abgestimmt sein sollten. In diesem Projektverbund stehen der Zugang zur Wohnung und die Lokalisierung sowie die Aktivitätserkennung der Bewohner im Vordergrund. Für den Zugang zum Auto sind bereits komfortable, kontaktlose Lösungen verfügbar, die auch für den Zugang zur Wohnung geeignet sind. Ebenso verhält es sich für Technik zur Aktivitätserkennung des Fahrers, die ebenso im Wohnumfeld Anwendungen finden können. Sowohl für den Zugang als auch für die Aktivitätserkennung ist eine möglichst zuverlässige Lokalisierung der Benutzer hilfreich. Durch die Kombination und Abstimmung dieser Techniken kann der Übergang zwischen Wohnung komfortabler und sicherer gestaltet werden.

Kontakt

Dr. Michael Schilling
Hella
02941 38 82 99